Escape Room I QUEST - ROOM - Vertrag zu Geschäftsbedingungen der QUEST-ROOM Entertainment GmbH

(Stand: Dezember 2014)

1. ANGABEN ZUM UNTERNEHMEN
Name der Gesellschaft QUEST-ROOM Entertainment GmbH
Kurzbezeichnung
der Gesellschaft: QUEST-ROOM
Gesetzlicher Vertreter: Alexander Kamenetsky
Sitz der Gesellschaft: Habsburgerring 3, 50674 Köln
Handelsregisternummer: HRB 83048
Website: https://www.quest-room.de
eMail: kontakt@quest-room.de

2. BEGRIFFSBESTIMMUNGEN
Begriffsbestimmungen und Definitionen zu den in den AGB verwendeten Begriffen
„Allgemeinen Geschäfts-bedingungen“ oder „AGB“ Unter Allgemeinen Geschäftsbedingungen oder AGB versteht man die vorliegenden Geschäftsbedingungen in der jeweils gültigen Fassung.
„QUEST-ROOM Entertainment GmbH“ QUEST-ROOM Entertainment GmbH ist der Dienstleister, der die „Live Escape Game“ – Spiele anbietet.
Geistiges Eigentum bzw. das Geschäftsgeheimnis QUEST-ROOM Entertainment GmbH und oder die Partner von QUEST-ROOM Entertainment GmbH sind die Entwickler des QUEST-ROOM Live Escape Game. Das geistige Eigentum liegt ausschließlich bei der QUEST-ROOM Entertainment GmbH und oder den Partnern von QUEST-ROOM Entertainment GmbH. Insbesondere da die QUEST-ROOM Entertainment GmbH über sehr hochwertige Drehbücher und Know How verfügt, achtet QUEST-ROOM Entertainment GmbH sehr auf das Einhalten der gesetzlichen Rechte in Fragen des geistigen Eigentums und schützt diese deswegen besonders.
Unter den Geistigen Eigentum und somit das Geschäftsgeheimnis fallen: sämtliche Informationen, Lösungen, Daten, oder sonstige Umstände die zu den wirtschaftlichen Interessen der QUEST-ROOM Entertainment GmbH gehören.
Aus diesem Grund ist es den Repräsentanten, Eigentümern, Mitarbeitern, ehemaligen Mitarbeitern, zukünftigen Mitarbeitern, Drehbuchautoren, Konstrukteuren und Personen sonstiger Berufe, die mit anderen Live Escape Game Unternehmen geschäftlich zu tun hatten, haben oder haben werden, ausdrücklich verboten, an den Live Escape Games von QUEST-ROOM Entertainment GmbH teilzunehmen.
Der Schaden wird pauschal auf 150.000€ angesetzt und wird gerichtlich, wie strafrechtlich eingefordert.
“ QUEST – ROOM Spiele“ Die Drehbücher eines jeden Spiels sind unterschiedlich verfasst. Es lässt sich allgemein zwischen drei Arten von Escape Games unterscheiden: Einbruch, Ausbruch und Straßen Events.
Beim Einbruch (Smaragd Raum) ist der Sinn des Spiels bei einem „bösen“ Professor einzubrechen und ihm das gestohlene Smaragd der Göttin Isis zu entwenden.
Beim Ausbruch (Gefängnis Raum) ist der Sinn des Spiels, sich aus einem Zimmer, das nach einem Gefängnis dekoriert zu befreien.
In beiden Spielen ist hierzu die Geschicklichkeit, logisches Denken, Einfallsreichtum sowie handwerkliches Geschick der Teilnehmer notwendig.
Straßen Events sind eine eigenständige Spielart, die anders, als die zwei Anderen, außerhalb der geschlossenen Räumen stattfindet. Bei diesen Live Escape Games, die auch als Schnitzeljagd, Tabletrallyes oder auch unter anderen Namen bekannt sind, geht es darum, verschiedene Hinweise zu verfolgen. Während dieses Spiels bewegen sich die Spieler in der Regel durch eine Altstadt.
„Auftraggeber“ Auftraggeber ist jede Person, die einen Termin gebucht habt, und der diese Buchung bestätigt wurde: Juristische Person, Organisation, selbständiger Unternehmer, natürliche Person und jede weitere Person gemäß den Gesetzesbestimmungen von HGB und sonstigen Gesetzen der BRD.
Den Repräsentanten, Eigentümern, Mitarbeitern, ehemaligen Mitarbeitern, zukünftigen Mitarbeitern, Drehbuchautoren, Konstrukteuren und Personen sonstiger Berufe, die mit anderen Live Escape Game Unternehmen geschäftlich zu tun hatten, haben oder haben werden, ist es ausdrücklich verboten, an den Live Escape Games von QUEST-ROOM Entertainment GmbH teilzunehmen.
„Teilnehmer“ Ausschließlich natürliche Person, die die Dienstleistung der QUEST-ROOM Entertainment GmbH in Anspruch nimmt.
„Spielregeln“ In den Spielregeln in der Anlage 1. dieser AGB werden die Bedingungen und Regeln für die Teilnahme am Spiel festgehalten. Der Teilnehmer ist verpflichtet die Spielregeln vor Beginn des Spiels durchzulesen und muss mit seiner Unterschrift bestätigen, dass er die Voraussetzungen für die Spielteilnahme erfüllt.
„Teilnahmegebühr“ Die Teilnahmegebühr ist die Gegenleistung, die der Auftraggeber oder der Teilnehmer für die Teilnahme am QUEST-ROOM Entertainment GmbH Live Escape Game an die QUEST-ROOM Entertainment GmbH zu entrichten hat.

3. ALLGEMEINES
3.1 Die QUEST-ROOM Entertainment GmbH betreibt eine, aus einem oder mehreren Zimmern bestehendes Spiel, in dem die Kunden, die Spieler die Aufgabe haben, sich aus diesem zu befreien oder ein Gegenstand zu entwenden.
3.2 Die Gültigkeit dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend: AGB) erstreckt sich auf die vertragliche Inanspruchnahme der Dienstleistungen der unter Punkt 1. genannten QUEST-ROOM Entertainment GmbH.
3.3 Bei der Erstellung dieser AGB wurden die gültigen gesetzlichen Vorschriften der BRD berücksichtigt.
3.4 Live Escape Game von QUEST-ROOM Entertainment GmbH ist ein Spiel für Menschen ab 12 Jahren. Kinder bis 16 Jahre müssen sich in Begleitung eines Erwachsenen befinden.
3.5 QUEST-ROOM Entertainment GmbH behält sich das Recht vor, den Zutritt ohne weitere Erklärungen zu verbieten.
3.6 Eintrittskarten können nicht in Verbindung mit anderen Angeboten, einer Aktion oder einem Gutschein verwendet und, oder gegen Bargeld oder sonstige Form der Zahlungsmittel eingetauscht werden.
3.7 Eintrittskarten sind nur bei der angeführten Attraktion einlösbar.
3.8 QUEST-ROOM Entertainment GmbH behält sich das Recht vor, Elemente aus technischen, betrieblichen oder anderen Gründen ohne vorherige Benachrichtigung zu ändern, zu schließen oder zu entfernen. In solchen Fällen kann keine Rückerstattung des Eintrittspreises erfolgen.

4. DIENSTLEISTUNGEN
4.1 QUEST-ROOM Entertainment GmbH ist der ausschließliche Betreiber der Live Escape Game’s, die unter der Webseite https://www.quest-room.de aufgeführt sind.
4.2 QUEST-ROOM Entertainment GmbH stellt dem Auftraggeber bzw. dessen Begünstigten gegen eine entsprechende Zahlung der Teilnahmegebühr die Teilnahme am QUEST-ROOM Entertainment GmbH Live Escape Game sicher.

5. BUCHUNG
5.1 Voraussetzung für die Teilnahme am QUEST-ROOM Entertainment GmbH Live Escape Game ist eine Buchung und Terminvereinbarung durch den Teilnehmer. Die Terminvereinbarung erfolgt ausschließlich online unter https://www.quest-room.de.
5.2 Eine abweichende Buchung ist möglich sofern diese SCHRIFTLICH von der QUEST-ROOM Entertainment GmbH bestätigt wurde, und von der eMail: booking@quest-room.de stammt.
5.3 QUEST-ROOM Entertainment GmbH trägt keine Verantwortung falls durch kriminelle Machenschaften Dritter bei der Buchung oder Bezahlung der QUEST-ROOM Entertainment GmbH oder dem Kunden, Teilnehmer, Schaden entsteht.
5.4 Die Person, die einen Termin bucht, ist für die Entrichtung der Teilnahmegebühr alleine verantwortlich. Die QUEST-ROOM Entertainment GmbH übernimmt keine Haftung und keine Kosten in Fällen, wo der Gruppenverantwortliche ohne Bevollmächtigung von allen auf der Buchung angeführten Personen, eine Buchung getätigt hat.
5.5 Im Falle von Gruppenmitgliedern unter 18 Jahren muss ein Dokument mit der Berechtigung zur Teilnahme eines Erziehungsberechtigten mitgebracht werden oder ein Erziehungsberechtigter teilnehmen.
5.6 Die Person, die einen Termin gebucht hat, trägt die Verantwortung dafür, dass alle Zahlungen an uns zeitgerecht geleistet werden. Spätestens vor unmittelbaren Live Escape Game Spielantritt. Die Bezahlung der Live Escape Game’s bei der QUEST-ROOM Entertainment GmbH sind näher in Punkt 6 dieses Vertrages geregelt.
5.7 Die buchende Person muss zum Zeitpunkt der Buchung mindestens 18 Jahre alt sein, oder im Besitz eines schriftlichen Dokuments seitens der Erziehungsberechtigten sein.
Die buchende Person nimmt zur Kenntnis, dass da es für die QUEST-ROOM Entertainment GmbH unmöglich ist vor der unmittelbaren Teilnahme an dem Live Escape Game, die wahrheitsgemäße Angabe seitens der buchenden Person zu überprüfen, werden alle Forderungen, strafrechtlichen Maßnahmen oder sonstiges an die Erziehungsberechtigten der nicht volljährigen, buchenden Person übergeben. Bzw. die Erziehungsberechtigten werden seitens der QUEST-ROOM Entertainment GmbH für den Schaden haftbar gemacht.
5.8 Am Ende der Buchung werden Sie um Bestätigung ersucht, dass Sie unsere AGBs gelesen haben und diese akzeptieren.
5.9 Für eine erfolgreiche Reservierung sind folgende Angaben des Teilnehmers notwendig:
Vollständiger Name
Email-Adresse
Telefon-Nr.
5.10 Um die Einhaltung der Geistigen Rechte gegenüber QUEST-ROOM Entertainment GmbH und oder den Partnern zu garantieren, werden die Namen aller Teilnehmer an den QUEST-ROOM Entertainment GmbH Live Escape Game’s, sowie ihre Fotos, aufgenommen und gespeichert.
Eine fälschliche Angabe wird, als Dokumentenfälschung angesehen. QUEST-ROOM Entertainment GmbH behält sich das Recht zu jederzeit eine strafrechtliche, wie auch sonstige Anzeige gegen die jeweilige Person, Personen, Personengruppen, Unternehmen, oder sonstige zu tätigen.
Durch die Annahme der AGBs sehen alle Teilnehmer am Spiel gegebenenfalls von Ihrem Recht zur Verjährung ab, da dieser Umstand unter Umständen erst nach mehreren Jahren nach ihrer Teilnahme bei den Events bekannt wird.
5.11 Ihre Buchung wird mit einer Buchungsnummer klassifiziert. Eine endgültige Bestätigung erfolgt per eMail. Die Bestätigung wird, an die von Ihnen angegebene Mail-Adresse versendet. Es ist in der Verantwortung der buchenden Person die Bestätigung zu empfangen.
Es ist in der Verantwortung der buchenden Person zu prüfen, ob sich die eMail gegebenenfalls in seinen Spam-Ordner befindet. Die Buchung gilt, als getätigt sobald eine Bestätigung von der QUEST-ROOM Entertainment GmbH getätigt wurde. Die QUEST-ROOM Entertainment GmbH trägt ausdrücklich keine Verantwortung für die Spam-Filter oder sonstige Probleme der Person, die die Buchung tätigt, die den Empfang der Bestätigungsemail verhindern.
5.12 Ihre eMail – Bestätigung ist zugleich die Eintrittskarte und gegebenenfalls der Zahlungsbeleg für die jeweiligen Räume. Sie müssen diese in ausgedrucktem Zustand beim Eingang vorweisen, um Zutritt zu erhalten. Es ist in der Verantwortung der buchenden Person jegliche Fehler, die bei der Buchung entstanden sind, sofort anzugeben und uns darüber schriftlich unter booking@quest-room.de zu informieren. Eine Änderung zu einem späteren Zeitpunkt ist eventuell nicht mehr möglich.

6. BEZAHLUNG
6.1 Das Live Escape Game von QUEST-ROOM Entertainment GmbH muss vor unmittelbaren Eintritt in die Quest – Room Spielräume und dem Anfangen des Live Escape Game’s bezahlt werden.
6.2 Zum Zeitpunkt der Buchung ist eine vollständige Bezahlung erforderlich.
6.3 Ausnahme von Punkt 6.2 ist die Situation, in der die Möglichkeit der Barzahlung vor Ort angeboten wurde und gewählt worden ist.
6.4 Derzeit steht den Teilnehmern, als Zahlungsmöglichkeit, nur die Barzahlungsregelung vor Ort zur Verfügung. Beachten Sie, dass nur eine Barzahlung möglich ist und wir keine EC-Karten, Kreditkarten oder sonstige Zahlungsmittel akzeptieren.
6.5 Es obliegt der Verantwortung der Teilnehmer Zahlungsmittel in ausreichender Höhe zur Verfügung zu haben.
6.6 Unsere Preise beziehen sich auf Vorausbuchungen und beinhalten, die in BRD übliche MWSt.
6.7 Unsere Eintrittskarten werden zu sehr guten Preisen angeboten. Wenn möglich gewährt QUEST-ROOM Entertainment GmbH Nachlässe auf Eintrittspreise. Dabei handelt es sich meist um saisonale Spezialangebote.
6.8 Unter bestimmten Umständen können Preise erhöht oder gesenkt werden.
6.9 Es entsteht kein Anspruch seitens des Kunden auf einen bestimmten Preis bevor sie oder er, die buchende Person, eine schriftliche Bestätigung mit der genauen Preisberechnung erhalten hat. Der Preis der Eintrittskarte wird zum Zeitpunkt der Buchung bestätigt.
6.10 QUEST-ROOM Entertainment GmbH behält sich das Recht vor, Fehler in beworbenen und bestätigen Preisen zu korrigieren, sobald QUEST-ROOM Entertainment GmbH sich des Fehlers bewusst wird. Dies gilt auch nach dem Ablauf der 24 Stunden Frist.
In diesem Fall kann keine Wiedergutmachungsforderung oder sonstige Forderung gegen die QUEST-ROOM Entertainment GmbH durch die buchende Person, oder sonstige Personen geltend gemacht werden.
In einem solchen Fall hat die buchende Person die Möglichkeit von dem Vertrag zurückzutreten. QUEST-ROOM Entertainment GmbH verzichtet auf jegliche Wiedergutmachungsforderung oder sonstige Forderung oder Ansprüche gegenüber der buchenden Person.

7. VERTRAGSENTSTEHUNG
7.1 Ein wirksamer Vertrag zwischen der buchenden Person, dem Teilnehmer, und der QUEST-ROOM Entertainment GmbH entsteht mit der Zuweisung einer Buchungsnummer. Dieser Vertrag ist verbindlich.
7.2 Eine Übertragung der Buchung oder des Vertrages auf eine Dritte Person ist nicht möglich.
7.3 Die Bedingungen des Rücktrittes von dem Vertrag, für beide Seiten, sind im Punkt 8 erläutert.

8. STORNIERUNG
8.1 Bei dem Verkauf von Eintrittskarten für eine Musical-, Theater- Konzert-, Sport-, oder sonstige Freizeitveranstaltung liegt kein Fernabsatzvertrag im Sinne des § 312b BGB vor.
Für die buchende Person, dem Kunden, steht demzufolge kein Widerrufsrecht und kein Rückgaberecht gegenüber der QUEST-ROOM Entertainment GmbH. Jede Bestellung von Eintrittskarten ist damit verbindlich. Sie verpflichtet zur Bezahlung der bestellten Eintrittskarten. Dies gilt auch ebenso bei der Barzahlung vor Ort.
Da es sich bei Live Escape Game’s der QUEST-ROOM Entertainment GmbH, um live Veranstaltungen handelt und die Räume, Mitarbeiter, sowie Schauspieler bei den Straßen Events, für jede Buchung speziell bestellt, sowie vorbereitet und geblockt werden müssen, können wir leider keine Ausnahmen machen. Wir bitten dabei um Ihr Verständnis.
8.2 Wir sind trotzdem bemüht, Terminverschiebungen möglich zu machen. Sollten Sie eine Woche vor der Buchung den Termin stornieren, werden wir ihnen den Termin in der Regel nicht berechnen. Bitte beachten Sie, dass durch diesen Punkt, Punkt 8.2, Ihnen, der buchenden Person, dem Kunden, kein rechtlicher oder sonstiger Anspruch auf die Stornierung entsteht.
8.3 Die bereits reservierten Termine können bis zu 72 Stunden vor dem gebuchten Termin storniert werden. Wir werden auch in diesem Fall versuchen Ihnen den Termin nicht zu berechnen. Dies obliegt, aber der jeweiligen Situation. Bitte beachten Sie, dass durch diesen Punkt, Punkt 8.3, Ihnen, der buchenden Person, dem Kunden, kein rechtlicher oder sonstiger Anspruch auf die Stornierung entsteht.
8.4 Termine, die innerhalb von 72 Stunden vor dem gebuchten Spiel reserviert werden, können nicht mehr storniert werden.
8.5 Punkt 8.5 stellt kein Recht des Kunden da. Punkt 8.5 beinhaltet lediglich Information über die Kulanz seitens QUEST-ROOM Entertainment GmbH. Der Kunde hat kein Recht sich auf diesen Punkt in keinem Gericht oder rechtlichen Fragen zu beziehen.
Ausnahme von den Punkten 8.2, 8.3 kann nur auf Kulanz der QUEST-ROOM Entertainment GmbH erfolgen. Ausnahme vom Punkt 8.4 kann nur auf Kulanz der QUEST-ROOM Entertainment GmbH erfolgen, falls eine Kontaktaufnahme seitens der buchenden Person, sofort nach der Buchung stattgefunden hat. In diesem Fall wird Fallabhängig eine Lösung zwischen der QUEST-ROOM Entertainment GmbH und der buchenden Person im Einzelfall geregelt.
Eine solche Lösung ist ausschließlich in SCHRIFTLICHER FORM gültig. Sollte eine Lösung gefunden worden sein, obliegt es der Verantwortung der buchenden Person, sprich dem Kunden, sicherzustellen, dass sie oder er eine solche Bestätigung in SCHRIFTLICHER FORM erhalten hat.
8.6 QUEST-ROOM Entertainment GmbH ist an der Zufriedenheit seiner Kunden interessiert, und tut alles Mögliche, um diese zu erreichen.
Trotzdem, QUEST-ROOM Entertainment GmbH kann 12 Stunden vor dem gebuchten Termin ohne Angaben von Gründen und ohne weitere Konsequenzen von dem Vertrag zurücktreten und den gebuchten Termin stornieren. In diesem Fall kann keine Wiedergutmachungsforderung oder sonstige Forderung gegen die QUEST-ROOM Entertainment GmbH durch die buchende Person, oder sonstige Personen geltend gemacht werden.
8.7 Die Geräte in den Spielräumen der QUEST-ROOM Entertainment GmbH sind gegen Gewalt besonders empfindlich. Die QUEST-ROOM Entertainment GmbH behält sich das Recht im besonderen Fall, dass der Spielraum an seiner Funktionsfähigkeit durch Einwirkung Dritter verliert, von dem Vertrag zurückzutreten. Dies gilt unabhängig von allen Fristen inkl. auch nach dem Ablauf der 48 Stunden Frist. In diesem Fall kann keine Wiedergutmachungsforderung oder sonstige Forderung gegen die QUEST-ROOM Entertainment GmbH durch die buchende Person, oder sonstige Personen geltend gemacht werden.
8.8 In außerordentlichen Fällen behält sich QUEST-ROOM Entertainment GmbH das Recht von dem Vertrag zurückzutreten. Dies gilt auch nach dem Ablauf der 12 Stunden Frist. In einem solchen Fall kann keine Wiedergutmachungsforderung oder sonstige Forderung gegen die QUEST-ROOM Entertainment GmbH durch die buchende Person, oder sonstige Personen auch geltend gemacht werden.
8.9 Im Falle höherer Gewalt behält sich QUEST-ROOM Entertainment GmbH das Recht von dem Vertrag zurückzutreten. Dies gilt auch nach dem Ablauf der 48 Stunden Frist.
Zu solchen Ereignissen der höheren Gewalt kann Folgendes zählen: Krieg, Unruhen, Bürgerkrieg, terroristische Aktivitäten, unmittelbare Gefahr durch terroristische Aktivitäten, Arbeitsstreitigkeiten, natürliche Katastrophen, nukleare Katastrophen, bedrohliche Wetterbedingungen, Brand und alle gleichwertigen Ereignisse, die sich der Kontrolle von QUEST-ROOM Entertainment GmbH entziehen.
In einem solchen Fall kann keine Wiedergutmachungsforderung oder sonstige Forderung gegen die QUEST-ROOM Entertainment GmbH durch die buchende Person, oder sonstige Personen geltend gemacht werden.
8.10 Das Team von QUEST-ROOM Entertainment GmbH und oder Partnern QUEST-ROOM Entertainment GmbH entwickeln die Live Escape Game’s, sowie die Quest-Room’s und die Straßenevents von QUEST-ROOM Entertainment GmbH ständig weiter.
Dies wird aus vielen Gründen gemacht: Verbesserung des Angebots, Veränderung des Angebots, um den wiederholten Besuch spannend zu gestalten, Konkurrenzfähigkeit der QUEST-ROOM Entertainment GmbH zu steigern, entstandene Schäden durch Abnutzung zu korrigieren, Verhinderung des Verlustes der Spannung der Räume durch die Preisgabe der Spielabläufe durch die Internetgemeinschaft, sowie sonstige.
Des Weiteren sind die Spiele auf der Basis der Multi – Scenario – Drehbuchs entwickelt worden. Das heißt, dass es viele Möglichkeiten gibt, das Spiel zu spielen. Gegebenenfalls kann man das Spiel nicht auf dieselbe Art und Weiße wiederholen, wie das Vorgänger – Team.
Aus diesen Gründen entsteht der buchenden Person, dem Kunden, kein Anrecht auf einen bestimmten Ablauf des Spiels.
Somit hat die buchende Person, der Kunde, kein Anrecht auf Stornierung des Events aus diesem Grund.
8.11 Für die QUEST-ROOM Entertainment GmbH reicht allein der Verdacht, dass nur einer der Teilnehmer die Rechte von QUEST-ROOM Entertainment GmbH und oder den Partnern von QUEST-ROOM Entertainment GmbH im Rahmen der Geschäftsgeheimnisse und oder des Geistigen Eigentums zu verletzen versucht, um von dem Vertrag oder dem Termin jederzeit zurücktreten.
Dies gilt jederzeit auch während der Durchführung der Veranstaltung. In diesem Fall wird diese sofort gestoppt. In einem solchen Fall kann keine Wiedergutmachungsforderung oder sonstige Forderung gegen die QUEST-ROOM Entertainment GmbH durch die buchende Person, oder sonstige Personen geltend gemacht werden.
In einem solchen Fall haben die Kunden den Betrag für den Termin vollständig zu entrichten.
QUEST-ROOM Entertainment GmbH behält sich in einem solchen Fall das Recht gegen die Übeltäter auf jegliche rechtliche Art vorzugehen.
8.12 Die Teilnehmer kriegen vor dem Antritt zum Live Escape Game vor dem Betreten des Quest-Room‘s eine Einweisung. Die QUEST-ROOM Entertainment GmbH behält sich das Recht, im Falle einer nicht Befolgung der Spielregel, die in der Einweisung erläutert wurden, das Spiel jederzeit du sofort zu beenden.
In einem solchen Fall kann keine Wiedergutmachungsforderung oder sonstige Forderung gegen die QUEST-ROOM Entertainment GmbH durch die buchende Person, oder sonstige Personen geltend gemacht werden.
In einem solchen Fall haben die Kunden den Betrag für den Termin vollständig zu entrichten.
QUEST-ROOM Entertainment GmbH behält sich in einem solchen Fall das Recht gegen die Übeltäter auf jegliche rechtliche Art vorzugehen, falls ein Schaden entstanden ist.
8.13 Online Zahlung, wie PayPal, Kreditkarten (VISA, MASTERKCRD, etc.), Sofortüberweisungen, sonstige Zahlungen, sind endgültige Buchungen. Eine Stornierung oder Ändererung ist ausgeschloßen.
8.14 Alle Lasten und Gebühren einer Online Zahlung trägt der Kunde bzw. die buchende Person.
8.15 Sollte eine Stornierung aus Kulanzgründen, oder aus sonstigen Gründen zugelassen werden, trägt der Kunde bzw. die buchende Person alle Lasten und Gebühren einer Stornierung.

9. PFLICHTEN VON QUEST-ROOM ENTERTAINMENT GMBH
9.1 Die QUEST-ROOM Entertainment GmbH muss den Teilnehmern den Zugang zum gebuchten QUEST-ROOM Entertainment GmbH Live Escape Game bzw. Straßen Event gewährleisten.
9.2 Zum vereinbarten Zeitpunkt am gebuchten QUEST-ROOM Entertainment GmbH Live Escape Game gemäß der vorliegenden AGB kann teilgenommen werden. Die Dauer des QUEST-ROOM Entertainment GmbH Live Escape Game beträgt 60 Minuten.

10. HAFTUNG VON QUEST-ROOM ENTERTAINMENT GMBH
10.1 QUEST-ROOM Entertainment GmbH garantiert die Durchführung der Veranstaltungen gemäß anderen Artikeln dieses Vertrages.
10.2 QUEST-ROOM Entertainment GmbH garantiert das Fehlerfreie funktionieren der Spiele
10.3 QUEST-ROOM Entertainment GmbH verpflichtet sich seine Kunden über Abweichungen von Punkt 10.2 und 10.3 zu informieren.
Die Stornierungsbedingungen aus dem Punkt 8 bleiben unberührt.
10.4 Am Veranstaltungsort von QUEST-ROOM Entertainment GmbH Live Escape Game ist QUEST-ROOM Entertainment GmbH verpflichtet den Teilnehmern eine kurze Einweisung zu geben.
Den Spielern werden die Spielregeln übergeben. Die Teilnehmer sind verpflichtet die Spielregeln vor Beginn des Spiels durchzulesen, zur Kenntnis zu nehmen und diese zu unterzeichnen.
QUEST-ROOM Entertainment GmbH kann nur denjenigen Spielern den Zugang zum Spiel gewährleisten, die den Spielregeln zustimmen und diese mit ihrer Unterschrift bestätigen.
10.5 QUEST-ROOM Entertainment GmbH eine Verweigerung der Unterschrift entspricht einer Stornierung. Die Regeln der Stornierung sind im Punkt 8 dieses Vertrages geregelt.
10.6 Die Spielregeln befinden sich in der Anlage 1 der AGB.
10.7 Die Live Escape Game’s von QUEST-ROOM Entertainment GmbH sind, als sicherer Zeitvertreib für unsere Kunden konzipiert worden. QUEST-ROOM Entertainment GmbH stellt den Teilnehmern keine Gegenstände, Einrichtungen oder sonstiges zur Verfügung und gibt keine Anregungen oder Aufgaben, die zu einem gesundheitsgefährdenden Verhalten der Teilnehmer führen oder sonstige Schäden verursachen könnten.
Für Verletzungen, eventuelle Fehler oder sonstige Schäden, die die Teilnehmer selbst verschulden übernimmt QUEST-ROOM Entertainment GmbH keine Haftung.
Sollten die Sicherheitshinweise seitens QUEST-ROOM Entertainment GmbH von den Teilnehmern missachtet worden sein, kann QUEST-ROOM Entertainment GmbH diese für den entstandenen Schaden haftbar machen.
10.8 QUEST-ROOM Entertainment GmbH übernimmt keine Haftung für unabwendbare Ereignisse, die außerhalb des mittelbaren und unmittelbaren Einflussbereiches der QUEST-ROOM Entertainment GmbH liegen und die Leistungserbringung beeinträchtigen oder unmöglich machen.
In diesen Fällen erfolgt eine Stornierung des Termins. Die Regelungen sind dem Punkt 8 zu entnehmen.
10.9 Für Ereignisse die zur Behinderung oder Beeinträchtigung der Leistungserbringung führen und auf die Eigenheiten des Internets zurückzuführen sind, wie Einschränkung des Datenverkehrs, technische Ausfälle oder sonstige Umstände, die mit der Verwendung des Internets einhergehen, übernimmt QUEST-ROOM Entertainment GmbH keine Haftung.
10.10 Für den Fall, dass der Teilnehmer zwar die Spielregeln zur Kenntnis genommen und akzeptiert hat, diese jedoch nicht beachtet oder nicht einhält (z.B. alkoholisierter Zustand, ungebührliches Verhalten) und sich selbst oder Dritte schädigt, übernimmt QUEST-ROOM Entertainment GmbH keine Haftung keine Haftung.
In solchen Fällen behält sich die QUEST-ROOM Entertainment GmbH das Recht vor das Spiel sofort zu stoppen. Ab diesem Moment gelten die Regelungen der Stornierung des Termins, die im Punkt 8 geregelt sind.
10.11 Die Teilnehmer werden darauf hingewiesen, dass das Spiel mit körperlicher Bewegung, sowie intellektuellen Anstrengung verbunden sind. Die Teilnehmer können das Live Escape Game jederzeit und ohne Vorwarnung beenden und das Quest-Room Spielzimmer verlassen.
Die Teilnehmer sind für Ihren Gesundheitszustand selber verantwortlich.
Für die Verschlechterung des Gesundheitszustandes eines oder mehrerer Teilnehmer, sonstige Gesundheitsschäden, Verletzungen oder Unfälle (Unwohlsein, Asthma, Herzattacke, Klaustrophobie, Ohnmacht, Panikattacke, Todesfälle oder sonstiges) übernimmt QUEST-ROOM Entertainment GmbH keine Haftung.
10.12 Darüber hinaus übernimmt QUEST-ROOM Entertainment GmbH keine Haftung für jegliche Verluste, Schäden, Ausgaben, Kosten oder andere Kostenarten und Summen oder Ansprüche jeglicher Art.
10.13 Der Punkt 10.12 gilt insbesondere, wenn die Verluste, Schäden, Ausgaben, Kosten oder andere Kostenarten und Summen oder Ansprüche jeglicher Art auf Handlung(en) der Spieler zurückzuführen sind.
10.14 Die QUEST-ROOM Entertainment GmbH erfreut sich größter Beliebtheit. Viele unserer Kunden kommen selbst mit einer Übernachtung, um uns zu besuchen.
Trotz der großen Freude über eine solche Entwicklung übernimmt die QUEST-ROOM Entertainment GmbH keine Haftung und keine Verantwortung für Dienstleistungen Dritter, für Schäden, Verluste oder sonstige Situation, Probleme, negative wirtschaftliche Entwicklungen oder sonstiges, was nicht direkt bei QUEST-ROOM Entertainment GmbH, als dem verantwortlichem Anbieter gebucht wurde, und von der QUEST-ROOM Entertainment GmbH in SCHRIFTLICHER FORM bestätigt wurde.
Der Haftungsausschuss gilt auch im Fall der Stornierung der Veranstaltung, der in Punkt 8 geklärt wurde.
10.15 Die QUEST-ROOM Entertainment GmbH übernimmt keine Haftung und keine Verantwortung für Dienstleistungen, die nicht vertraglich in SCHRIFTLICHER FORM fixiert worden sind.
Dieses kann durch den eMail – Verkehr: booking@quest-room.de oder per Post funktionieren:
QUEST-ROOM Entertainment GmbH,
Habsburgerring 3,
50674 Köln,
Deutschland
Es obliegt dem Kunden zu prüfen, dass die angebliche Vertragspartei seitens der QUEST-ROOM Entertainment GmbH zu einem solchen Vertragsabschluss berechtigt wurde.
Bei der QUEST-ROOM Entertainment GmbH ist zu „Sonderverträgen“ ausschließlich die Geschäftsführung bevollmächtigt.
10.16 Auf der Webseite von QUEST-ROOM Entertainment GmbH: https://www.quest-room.de sind die Eigenangebote von QUEST-ROOM Entertainment GmbH die Veranstaltungen: Gefängnis Raum, Smaragd Raum und die Straßen Events. Alle anderen Angebote stammen von Drittanbietern.
Für diese Drittanbieter, die Thematisch in das Angebot von QUEST-ROOM Entertainment GmbH passen, stellt QUEST-ROOM Entertainment GmbH ihre Webseite ausschließlich, als eine Plattform, auf der sich die potenziellen Nachfrager und Anbieter treffen können, zur Verfügung.
QUEST-ROOM Entertainment GmbH übernimmt keine Verantwortung für das Angebot der Drittanbieter. Die QUEST-ROOM Entertainment GmbH übernimmt keine Verantwortung für das Verhalten der Nachfrager, der Kunden.
Die QUEST-ROOM Entertainment GmbH übernimmt keine Verantwortung und keine Haftung vor, während oder nach den Beziehungen dieser beiden Parteien.
10.17 Die QUEST-ROOM Entertainment GmbH übernimmt keine Verantwortung für die Angebote oder Dienstleistungen Drittanbieter, selbst bei einer gemachten Zusicherungen in Bezug auf die Dienstleistungen, deren Bereitstellung oder Erbringung.
Wir sichern Ihnen nur die Vertragsbedingungen, die zwischen QUEST-ROOM Entertainment GmbH und der buchenden Person, dem Kunden, entstanden sind. Diese Zusicherung werden in Zweifelsfällen, als Grundlage für die Entscheidung herangezogen, ob die betreffenden Dienstleistungen ordnungsgemäß zur Verfügung gestellt wurden oder werden oder nicht.
10.18 Sollte ein Fall eintreten in dem QUEST-ROOM Entertainment GmbH haftbar gemacht werden kann, tritt an die Stelle unserer Gesellschaft unserer Partner Unternehmen im Versicherungsbereich.
Um den Reibungslosen Prozess der Wiedergutmachung durch unseren Partner zu garantieren, müssen Sie uns und unserem Partner Unternehmen im Versicherungsbereich jede Unterstützung geben, die wir in einem angebrachten Maße verlangen. Darüber hinaus müssen Sie uns und den betroffenen Anbieter über Ihren Anspruch oder Ihre Beschwerde informieren. Wenn Sie darum ersucht werden, müssen Sie uns und unserem Partner Unternehmen im Versicherungsbereich jegliche Rechte übertragen, die Sie gegenüber dem Anbieter oder einer anderen Partei haben, der/die für Ihren Anspruch oder Ihre Beschwerde verantwortlich ist (wenn die betroffene Person unter 18 Jahre alt ist, muss dies ein Elternteil oder der/die Erziehungsberechtigte tun).

11. HAFTUNG DES KUNDEN
11.1 Das Live Escape Game von QUEST-ROOM Entertainment GmbH ist, als ein sicheres Spiel für jedermann konzipiert worden.
11.1.1 Bei den Spielen in Quest-Room‘s werden Horrordekorationen aus den Karnevalsgeschäften verwendet. Es wird Musik und unerwartete Geräusche eingesetzt. Es wird vorausgesetzt, dass die Spieler sich frei bewegen können und werden. Es wird vorausgesetzt, dass intellektuelle Anstrengung erbracht werden muss. Das mittelbare Spiel dauert 60 Minuten. Der Unmittelbare Event mit der Anreise und dem Schluss ca. 90 Minuten.
11.1.2 Bei den Straßenevents müssen die Teilnehmer sich ohne Pause ca. 90 Minuten durch die Stadt zu Fuß bewegen. Manchmal in einem etwas schnellerem Tempo.
11.1.3 Aus diesem Grund bedarf es, dass die Teilnehmer GESUND zu der Veranstaltung erscheinen
11.1.4 Aus diesem Grund ist es in der Verantwortung der buchenden Person, sowie der Teilnehmer zu überprüfen, dass sie sich bei der Buchung, sowie bei der Anreise eines guten Gesundheitszustandes erfreuen und in der Lage sind, den physischen und psychischen Anforderungen der Attraktion gerecht zu werden.
11.2 Der Teilnehmer ist verpflichtet, die in der Anlage 1 der vorliegenden AGB befindlichen Spielregeln vollständig einzuhalten.
11.3 Der Teilnehmer bestätigt mit seiner Unterschrift, dass er die Spielregeln von QUEST-ROOM Entertainment GmbH verstanden hat und am Spiel auf eigene Verantwortung teilnimmt und für sämtliche Schäden haftet, die er im Quest – Room – Spielzimmer verursacht.
11.4 Es obliegt der Verantwortung der buchenden Person, des Kunden, sicherzustellen, dass alle Mitglieder der Gruppe bei der Abreise bzw. Anreise in Besitz der erforderlichen Reise- und Gesundheitsdokumente sind. Wir übernehmen keine Haftung oder damit verbundene Kosten, wenn Ihnen der Zutritt zum Transportmittel oder der Einlass in das Land der Veranstaltung verweigert wird.
11.5 Es obliegt der Verantwortung der buchenden Person, des Kunden, sicherzustellen, dass alle Mitglieder der Gruppe bei der Anreise in Besitz der erforderlichen Eintrittskarten sind.
11.6 Sollten Sie sich über eine Veranstaltung beschweren wollen, müssen Sie dies innerhalb von 30 Tagen nach dem Veranstaltungstermin machen.
Um Ihren Anspruch geltend machen zu können, müssen Sie Ihre Buchungsdaten uns vollständig übersenden.
Unabhängig von dem Grund des Versäumnisses des Termins von 30 Tagen nach der Veranstaltung, können wir selbst aus Kulanz keine Beschwerden mehr annehmen.
11.7 Wenn Sie spezielle Anliegen haben, müssen Sie uns, QUEST-ROOM Entertainment GmbH, dies zum Zeitpunkt Ihrer Buchung mitteilen. Obwohl QUEST-ROOM Entertainment GmbH bemüht ist, jegliche angemessenen Wünsche zu erfüllen, können wir bedauerlicherweise nicht garantieren, dass einem Anliegen entsprochen werden kann.
Das Versäumnis, ein spezielles Anliegen zu erfüllen, gilt nicht als Vertragsverletzung seitens der QUEST-ROOM Entertainment GmbH. Eine Bestätigung, dass ein spezielles Anliegen vermerkt oder an den Dritt – Anbieter weitergeleitet wurde oder das Anführen des speziellen Anliegens auf Ihrer Rechnung oder einem anderen Dokument, gilt nicht als Bestätigung, dass dem Anliegen entsprochen wird oder wurde. Sofern und solange nicht ausdrücklich in SCHRIFTLICHER FORM bestätigt, unterliegen alle speziellen Anliegen der Verfügbarkeit.
11.8 Achten Sie bitte darauf, dass Sie über die Wegbeschreibung zum jeweiligen QUEST-ROOM Entertainment GmbH Standort Ihrer Wahl mit sich zur Verfügen haben; grundsätzliche Anreiseinformationen werden auch auf Ihrer Eintrittskarte, sowie im Internet auf unserer Webseite https://www.quest-room.de zu finden sein.
Es obliegt der Haftung der Teilnehmer an dem richtigen Standort zu rechten Zeit, mindestens 15 min vor dem unmittelbaren Spielbeginn, zu sein.
11.9 Informieren Sie sich bitte über Parkmöglichkeiten in Ihrer Stadt. Das Parken erfolgt immer auf Risiko des Fahrzeugeigentümers.
11.10 Beachten Sie, dass es sich bei den Live Escape Game’s von QUEST-ROOM Entertainment GmbH, um ein live Event handelt. Da die Räume für jede Buchung speziell vorbereitet und für den gebuchten Zeitraum geblockt werden, liegt es in der Verantwortung der Teilnehmer pünktlich zum gebuchten Zeitraum zu erscheinen.
Die Teilnehmer werden ausführlich darauf hingewiesen, dass eine Einweisung in das Spiel notwendig ist. Aus diesem Grund müssen Sie 15 min vor dem unmittelbaren Spielbeginn anreisen.
Verzögerungen, die aufgrund von Verkehr, öffentlichen Verkehrsmitteln und anderen Faktoren entstehen können sind von den Teilnehmern mit einzukalkulieren.
Bei unpünktlichem Erscheinen, kann die vereinbarte Leistung nicht erbracht und der Einlass zur Veranstaltung leider nicht gewährt werden.
Die Eintrittskarte erlischt. Es besteht kein Anspruch auf Erstattung. Es gelten die Bestimmungen der Stornierung der Veranstaltung aus dem Punkt 8.
11.11 Es obliegt der Pflicht der buchenden Person, dem Kunden, zu dem gebuchten Termin zu erscheinen, diesen gegebenenfalls zu Stornieren und diesen zu bezahlen. Ungeachtet der Umstände, trotz Nichterscheinens unserer Kunden, werden, diesen der volle Preis berechnet und eingefordert.
11.12 Das Drehbuch, Technische Konstruktionen, Aufgaben, Lösungen und sonstige Details der Spiele der QUEST-ROOM Entertainment GmbH werden, als Geschäftsgeheimnis betrachtet und sind durch das Urheberrecht und Geistiges Eigentum geschützt. Die teilweise oder vollständige Veröffentlichung oder die Weitergabe an Dritte ist strikt untersagt und wird strafrechtlich verfolgt werden.
Jeder Teilnehmer verpflichtet sich zur Geheimhaltung.

12. RECHTE DES KUNDEN
12.1 Der Teilnehmer ist berechtigt am QUEST-ROOM Entertainment GmbH Live Escape Game für den gebuchten Zeitraum teilzunehmen.
12.2 Der Teilnehmer hat das Recht über jegliche Änderungen zu erfahren.

13. URHEBERRECHT
13.1 Der Teilnehmer, sowie jeder anderer Nutzer des Angebots von des QUEST-ROOM Entertainment GmbH erklärt sich durch die Nutzung des Angebots einverstanden das Urheberrecht zu achten.
Jeglicher Schaden wird gegebenenfalls gerichtlich und strafgerichtlich eingefordert. Ein jeglicher Schaden wird pauschal auf mindestens 150.000€ eingesetzt.
13.2 Das Drehbuch, technische Konstruktionen, Systeme, Aufgaben, Lösungen, marketing Strategie, der Unternehmens – und Office – Aufbau, die strategische Umsetzung und sonstige Details der Spiele der QUEST-ROOM Entertainment GmbH werden, als Geschäftsgeheimnis betrachtet und sind durch das Urheberrecht und Geistiges Eigentum geschützt. Die teilweise oder vollständige Veröffentlichung oder die Weitergabe an Dritte ist strikt untersagt und wird strafrechtlich verfolgt werden.
13.3 Die Teilnehmer nehmen zur Kenntnis, dass die QUEST-ROOM Entertainment GmbH ausschließlicher Dienstleister des QUEST-ROOM Entertainment GmbH Live Escape Game ist.
13.4 Die QUEST-ROOM Entertainment GmbH bestätigt der Teilnehmer seinerseits mit der Zustimmung zur AGB, dass die durch die des QUEST-ROOM Entertainment GmbH betriebene Website, die dazugehörige Software, die grafischen Elemente, das Design, alle Texte, die AGBs dem Urheberrecht unterliegt.
Insbesondere ist es untersagt, die durch die des QUEST-ROOM Entertainment GmbH betriebene Website zu kopieren, zu speichern, bzw. die Software zu entschlüsseln. Bei Verletzung dieser Urheberrechte ist der Verursacher zum Ersatz des entstandenen Schadens verpflichtet.
13.5 Um die Einhaltung der Geistigen Rechte gegenüber QUEST-ROOM Entertainment GmbH und oder den Partnern zu garantieren, werden die Namen aller Teilnehmer an den QUEST-ROOM Entertainment GmbH Live Escape Game’s, sowie ihre Fotos, aufgenommen und gespeichert.
Eine fälschliche Angabe wird, als Dokumentenfälschung angesehen. QUEST-ROOM Entertainment GmbH behält sich das Recht zu jederzeit eine strafrechtliche, wie auch sonstige Anzeige gegen die jeweilige Person, Personen, Personengruppen, Unternehmen, oder sonstige zu tätigen.
Durch die Annahme der AGBs sehen alle Teilnehmer am Spiel gegebenenfalls von Ihrem Recht zur Verjährung ab, da dieser Umstand unter Umständen erst nach mehreren Jahren nach ihrer Teilnahme bei den Events bekannt wird.
13.6 Jegliche Verletzung des Urheberrechts wird gegebenenfalls gerichtlich und strafgerichtlich eingefordert. Ein jeglicher Schaden wird pauschal auf mindestens 150.000€ eingesetzt.
Bitte beachten Sie, dass bei den Spielen es sich, um hochwertige Drehbücher handelt, die von professionellen Drehbuchautoren verfasst wurden, die im Fernsehen – und Kinobereich tätig sind. Dies bedeutet, dass gegebenenfalls nach Mediengesetz vorgegangen wird, und der Schaden pro Person, wie bei einer Raubkopie berechnet wird.

14. DATENSCHUTZ
14.1 Die Daten der Personen, die von diesen Personen, an die QUEST-ROOM Entertainment GmbH in Rahmen der Live Escape Game’s übergeben wurden, erkennen durch ihre Teilnahme an der Veranstaltung an, dass die QUEST-ROOM Entertainment GmbH im Interesse der Sicherung der Funktionsfähigkeit der QUEST-ROOM Entertainment GmbH, sowie der QUEST-ROOM Entertainment GmbH Live Escape Game’s diese Daten an Dritte weitergeben kann.
14.2 QUEST-ROOM Entertainment GmbH stellt sicher, dass Kundendaten gemäß den üblichen Datenschutzrichtlinien, mit der möglichen Ausnahme durch 14.1, vertraulich behandelt werden.
14.3 Zur Sicherung der Qualität werden von der QUEST-ROOM Entertainment GmbH Anrufkontrollen und Anrufaufzeichnung vorgenommen. Dies dient, dem fortwährenden Bemühens der QUEST-ROOM Entertainment GmbH, Ihnen den höchsten Servicestandard zu garantieren. Die QUEST-ROOM Entertainment GmbH kann Anrufe für Trainingszwecke kontrollieren und aufzeichnen.
14.4.1 Die QUEST-ROOM Entertainment Gmb behält das Recht von ihr oder ihren Mitarbeitern erstellte Foto – oder Video – Material zu veröffentlichen.
14.4.2 Der Kunde hat das Recht einer Veröffentlichung VORBEUGEND zu wiedersprechen.
Es obliegt der Pflicht des Kunden die QUEST-ROOM Entertainment GmbH vorzeitig zu informieren. Sollte der Kunde dies nicht tun, übernimmt er jede Haftung für die Veröffentlichung.
Die QUEST-ROOM Entertainment GmbH trägt keine Haftung mehr.
14.4.3 Ein Wiederspruch, der nach der Veröffentlichung stattgefunden hat, hat keine Wirkung. Die QUEST-ROOM Entertainment GmbH wird sich, um die Erfüllung des Wunsches des Kunden bemühen übernimmt aber keine Haftung für nicht Erfüllung.
14.5 Bei Firmenkunden hat die QUEST-ROOM Entertainment GmbH das Recht die Marke bzw. das Brand des Unternehmens, als Referenz zu benennen. Die QUEST-ROOM Entertainment GmbH hat das Recht dies, sowohl mündlich, wie schriftlich, beim online Auftritt, per eMail, sowie auf sonstige Art, als Referenz zu verwenden. Mit der Teilnahme bei den QUEST-ROOM Events erklärt sich das Unternehmen mit dieser Bestimmung einverstanden. Der Mitarbeiter des Unternehmens, der dieser Bestimmung zustimmt, erklärt sich, als hierzu Bevollmächtigt. Es wird zugestimmt, dass die QUEST-ROOM Entertainment das Unternehmen, als Referenz benennen kann, ohne dass der QUEST-ROOM Entertainment GmbH Kosten entstehen.

15. ÄNDERUNG DIESES VERTRAGES
15.1 QUEST-ROOM Entertainment GmbH behält sich das Recht vor jederzeit die AGBs zu ändern. Die Änderung der AGBs veröffentlicht die QUEST-ROOM Entertainment GmbH mindestens 8 Tage vor Inkrafttreten auf ihrer Website: https://www.quest-room.de.
15.2 Im Falle der Änderung der AGBs nach einer Buchung holt sich QUEST-ROOM Entertainment GmbH das Einverständnis der Teilnehmer ein. Dies Geschieht sofern die Leistungserbringung auf Grundlage der geänderten AGBs zu erfolgen hat.
15.3 Eine kurzfristigere Änderung der AGBs kann dann erfolgen, wenn Fehler korrigiert werden müssen, die Änderungen zugunsten des Verbrauchers erfolgt oder gesetzliche Vorschriften dieses Vorgehen erfordern.

16. BEILEGUNG VON STREITIGKEITEN
16.1 QUEST – ROOM Entertainment GmbH ist Teil des deutschen Marktes. Es gilt deutsches Recht. Der Ort zum Austragen der Gerichtsfragen ist BRD.
16.2 Einige Partner von QUEST – ROOM Entertainment GmbH können aus Israel, Kanada, Russland, Österreich oder USA stammen. Im Falle des Urheberrechtsbruch durch Kunden der QUEST – ROOM Entertainment GmbH oder durch Dritte, kann von diesen Partnern abweichend gefordert werden, das der Rechtsort im Rechtsstreit mit diesen Kunden oder den Dritten in Ihre Staaten verlegt wird.
16.3 Im Streitfall haben die Parteien erst zu versuchen eine gütliche Vereinbarung zu treffen.
16.4 Sollte der Punkt 16.3 scheitern, muss ein zuständiges Gericht gemäß Punkt 16.1 und Punkt 16.2 beauftragt werden. Für Fragen, die diese AGB nicht regeln, gelten die jeweils gültigen deutschen Rechtsvorschriften – insbesondere das Bürgerliche Gesetzbuch (BGB).

17. SONSTIGE BESTIMMUNGEN
17.1 Für alle sonstigen Fragen, die diese AGB nicht regelt, gelten die Rechtsvorschriften der Bundesrepublik Deutschland.
17.2 Sonderbestimmungen und Vereinbarungen können ausschließlich in SCHRIFTLICHER FORM erfolgen. Dieses kann durch den eMail – Verkehr: booking@quest-room.de oder per Post funktionieren:
QUEST-ROOM Entertainment GmbH,
Habsburgerring 3,
50674 Köln,
Deutschland
17.3 QUEST-ROOM Entertainment GmbH ist berechtigt die Live Escape – Spiele auszusetzen – oder auch ohne gesonderte Benachrichtigung – einzustellen. Für Schäden, die aus der Aussetzung oder Einstellung des Spiels entstehen, übernimmt QUEST-ROOM Entertainment GmbH keine Haftung.
Es gelten die Regeln zur Stornierung aus Punkt 8.
17.4 Mit der Buchung bestätigt die buchende Person, der Kunde, der Teilnehmer, dass er die AGB – Vertrag gelesen hat, den Inhalt vorbehaltlos verstanden hat und sich an diese uneingeschränkt halten wird, ferner die Datenschutzbestimmungen anerkennt, sowie sich mit der Verwaltung seiner persönlichen Daten, die er bei der Buchung angibt, einverstanden erklärt.

18. GÜLTIGKEIT DIESES VERTRAGES
18.1 Die Bestimmungen der vorliegenden Vertrages treten ab dem 01. August 2014 in Kraft und gelten bis auf Widerruf, bzw. bis zum Inkrafttreten einer Änderung.

19.SALVATORISCHE KLAUSEL
19.1 Sollten sich einzelne Bestimmungen dieses Vertrages ganz oder teilweise als unwirksam oder undurchführbar erweisen oder infolge Änderungen der Gesetzgebung nach Vertragsabschluss unwirksam oder undurchführbar werden, bleiben die übrigen Vertragsbestimmungen und die Wirksamkeit des Vertrages im Ganzen hiervon unberührt.
An die Stelle der unwirksamen oder undurchführbaren Bestimmung soll die wirksame und durchführbare Bestimmung treten, die dem Sinn und Zweck der nichtigen Bestimmung möglichst nahe kommt.
Erweist sich der Vertrag als lückenhaft, gelten die Bestimmungen als vereinbart, die dem Sinn und Zweck des Vertrages entsprechen und im Falle des Bedachtwerdens vereinbart worden wären.“

ANLAGE 1: Allgemeinen Geschäftsbedingungen – Spielregeln


Das QUEST-ROOM Entertainment GmbH Live Escape Game besteht aus einem Quest- Room – Spielzimmer. Die Spieler haben abhängig vom Spiel aus dem Zimmer auszubrechen, einzubrechen oder bei den Straßenevents durch die Stadt zu wandern.
Quest-Room ist ein Indoor-Abenteuerspiel für Jung und Alt. In unseren Realitätstreuen nachgestellten Räumen können Sie mit Freunden , Verwandten und Arbeitskollegen auf Abenteuerjagd gehen und Ihre Fähigkeiten testen .
Teilnahmebedingungen:
In den Spielen wird Horrordekor aus Karnevalsgeschäften, sowie Musikalische und Geräuschkulissen verwendet. Von den Spielern wird erwartet, dass diese sich körperlich bewegen, sowie geistig anstrengen.
Es ist wichtig, dass Sie sich einer vollständigen Gesundheit erfreuen! Es wird Menschen mit Klaustrophobie, Panikattacken, Asthma, Herzkrankheit, Chronischen Erkrankungen, ansteckenden Erkrankungen oder sonstigen gesundheitsgefährdenden Erkrankungen abgeraten am Spiel teilzunehmen.
Die Teilnahme erfolgt ausschließlich auf eigene Gefahr. Für die daraus resultierenden Unfalle, Schäden oder Gesundheitsschädigungen übernimmt QUEST-ROOM Entertainment keine Haftung.
Menschen im alkoholisiertem oder benommen Zustand ist das mitspielen verboten.
Hunde und andere Haustiere dürfen nicht in das Spielzimmer mitgenommen werden.

DAS SPIEL UND DIE REGELN
– 15 Minuten vor Spielbeginn erfolgt eine Einweisung. Unser Personal am Empfang erklärt Ihnen vor dem Spielantritt die Spielregeln. Die Räume sind intuitiv Aufgebaut und absolut ungefährlich. Auch während des Spiels ist immer ein Spielleiter vor Ort.
– Über die Anzahl der Teilnehmer entscheiden Sie. Wir empfehlen 2 – 4 Teilnehmer pro Team pro Spiel. Es können maximal 6 Spieler gleichzeitig in einem Raum sein. Der Rest kann es sich gerne in der Lobby gemütlich machen oder den zweiten Quest spielen.
– Teilnehmer unter 18 Jahren dürfen am Spiel nur in Begleitung eines Erwachsenen teilnehmen.
– In den Räumen können und sollen Gegenstände nur soweit bewegt werden, dass diese Vorgänge sich nur in Rahmen nicht anstrengender körperlicher Tätigkeiten eines Menschen bewegen. Gegenstände, die nicht bewegt werden sollen, haben eine eindeutige Größe bzw. Maße oder sind entsprechend markiert.
– Den Anweisungen des Spielleiters ist Folge zu leisten. Das Missachten der Anweisungen des Spielleiters kann zum sofortigen Spielabbruch führen.
– Sie kommen in das Zimmer ein und Tauchen in die geheimnisvolle Atmosphäre des Spiels ein. Innerhalb der nächsten 60 Minuten müssen Sie den Puzzle aus verschiedenen Geheimnissen zusammen bauen, die Geschichte auflösen und aus dem Zimmer kommen.
– Aber keine Angst, wenn Sie nicht weiter kommen, helfen wir Ihnen. Unsere Gamemaster begleiten Sie die gesamte Zeit des Spiels.
– Der Teilnehmer nimmt zur Kenntnis, dass das Quest – Room Spiel nach 60 Minuten unabhängig des Erreichens des Ziel endet.
– Die Teilnehmer müssen das Zimmers anschließend verlassen.
– Das Spiel kann von den Spielern jederzeit verlassen werden.
– Das Entfernen der Requisiten aus dem Raum ist strengstens verboten und wird gegebenenfalls strafrechtlich verfolgt. Sämtliche Schäden, die im Spielzimmer verursacht werden, sind zu erstatten.
– Foto- und Videoaufnahmen, sowie Rauchen sind im Spielzimmer verboten.
– Nach dem Spiel erfolgt eine Abschlussphase von ca. 15 Minuten.